Rad Touristik fahren RTF

Radtourenfahrt 31.Mai 2018-- mit 5 Strecken von 14, 24, 81, 125 und 171 Kilometer.

Unsere Radtourenfahrt findet jählich an Fronleichnam statt.

Start und Ziel ist die Festhalle in 71263 Weil der Stadt - Merklingen.

Zur Auswahl stehen 5 interessante und sportlich herausfordernde Rundkurse. Für Familien und Hobbyradfahrer sind die die Strecken D und E mit 24 und 14 Kilometer hervorragend geeignet. Für leidenschaftliche Fahrer bis hin zum Leistungssportler bieten wir A Plus, A und B mit 171, 125 und 81 Kilometern an.

 

Alle Strecken werden von unseren Streckenteams ausgeschildert. Besitzer von Tracking Systemen können die GPS Daten auch über den Link in unserem Downloadbereich herunterladen. Bitte beachten sie aktuelle Hinweise zu Umleitungen oder kurzfristigen Streckenänderungen.

 

Bereits etabliert ist die Anmeldung über das vom BDR empfohlene System scan&bike. Mehr Infos unter :

http://scan.bike/

33. Würm-Enztal-Radtourenfahrt am 31.05.2018 (Fronleichnam)

- Mit Helm auf´s Rad und los -

Herzliche Einladung an alle Radsportler und Freizeitradler!

Am Donnerstag startet die 33. Auflage unserer beliebten Breitensport-veranstaltung für alle, die gerne radeln.

Start und Ziel ist die Festhalle in der Unteren Talstraße in 71263 W. d. S. - Merklingen.

Start für Tour A+ (171Km), Tour A (125 Km) und B (81 Km) ist von 07:00-09:00 Uhr. Die Familientour (D und E) mit 14 und 24 Km kann von 07:00-10:00 Uhr gestartet werden. Das Tragen von Schutzhelmen ist Pflicht; es gilt die StvO! Jeder fährt auf eigenes Risiko. Eine Zeitnahme erfolgt nicht. Zielschluss ist um 15:30 Uhr.

 

Speziell für Familien und weniger Geübte haben wir auch in diesem Jahr wieder die Tour D und E mit 14 und 24 km im Programm. Die Familientour verläuft auf Rad-, Feld- und Waldwegen über Malmsheim, Renningen, Leo-Silberberg zurück durch den Wald zur Merklinger Festhalle.

Für Alle, die mehr wollen, haben wir die Strecken mit 81 km (1093 HM) bzw. 125 km (1775 HM) und 171 km (2372 HM) km im Programm.

Bei allen Touren gibt es unterwegs die Möglichkeit zur kurzen Rast und Erholung.

Bei einer sog. RTF geht es um´s Radfahren auf ausgeschilderten Strecken in einer reizvollen Landschaft. Die RTF ist eine Weiterentwicklung des früheren Volksradfahren. Lediglich die Streckenlängen haben sich geändert. Auf diese Weise kann, je nach persönlicher Lust und Laune, eine individuelle, gut ausgeschilderte Tour ausgewählt werden. Erleben Sie Ihre nähere Umgebung einmal aus einer anderer Perspektive.

Auch dieses Jahr gibt es wieder eine Besonderheit: Wie schon in den vergangenen Jahren wird ein Sonderpokal für die 3 stärksten Merklinger Gruppen ausgeschrieben.

Die drei stärksten auswärtigen Radsportgruppen erhalten ebenfalls einen Pokal.

 

Weitere Informationen finden Sie im Flyer unter "Downloadbereich RTF"